Anja & Frede

© Julia Schnurawa/

Eingebettet in eine verschlafene Landschaft und kleinen, charmanten Orten befindet sich die von einem Burgraben umgebene Burg, welche sich Frede und Anja für ihre Hochzeitsfeier ausgesucht haben. Knallbunte Luftballons und wilde Blumen, liebevoll gestaltete Fotowände und strahlende Gäste sorgten ab Anfang an für eine so fröhliche, ausgelassene Feier. Bräutigam und Trauzeuge starteten mit besten Whiskey in die Vorbereitung, die Braut bekam bei traumhafter Aussicht ins Grüne ein wunderschön, natürliches Styling und dann wurde sich in einer freien Trauung, unter freien Himmel, das Jawort gegeben – begleitet von lautem Lachen, fleißigem Klatschen, einer Glocke, die zu früh klingelte, einem vorgelesenen Lieblingsstück aus dem Buch “Momo“ und einem innigen, glückseligen Brautpaar. Abends knallte ein Feuerwerk, gute Drinks wurden serviert, der Hochzeitstanz bestaunt und anschließend leidenschaftlich, rauschig getanzt. 

0 comments
Add a comment...

Your email is never published or shared.